Wir sind AIMAcare Intensivpflege, Ihr regionaler Pflegedienst/Intensivpflegedienst aus dem Raum Würzburg/Main-Tauber-Kreis. Wir betreuen Pflegebedürftige in der Tourenpflege (Sozialstation)  und intensivpflegebedürftige und beatmete Menschen ambulant im eigenen Zuhause sowie in speziell betreuten Wohngemeinschaften.

Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

  • AIMAcare auf Facebook
  • 1024px-Instagram_logo_2016_svg
  • AIMAcare auf Xing

© 2019 AIMAcare GbR, Frühbaumweg 12, 97950 Grossrinderfeld

Unsere Pflegeleistungen

 

Als regionaler ambulanter Pflegedienst sind wir von AIMAcare Ihr Ansprechpartner für die individuelle Versorgung pflegebedürftiger Menschen in der Tourenpflege (Sozialstation).

 

Im Bereich der ambulanten Intensivpflege kümmern wir uns um die optimale Betreuung trachealkanülierter, intensivpflegebedürftiger und beatmeter Menschen im eigenen Zuhause sowie in speziell betreuten Wohngemeinschaften, bei Bedarf auch nach dem Konzept der 1:1 Betreuung, d.h. 24 Stunden, rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr.

Vertrauen auch Sie auf unsere hohe Pflegequalität und unser langjähriges Know-how. Wir sind für Sie da und beraten Sie gerne in allen Fragen zur ambulanten Pflege.

1/3
  • Waschen, duschen, baden

  • An - /auskleiden

  • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme

  • Hilfe -/Versorgung bei Ausscheidungen

  • Basale Stimulation

  • Rasur

  • Zahnpflege

  • Haarwäsche etc.

  • Hilfe/Überwachung bei ärztlicher Verordnung

  • Medikamentenversorgung

  • Blutzucker-Messung und Insulingabe

  • Kompressionsstrümpfe an- und ausziehen

  • Vitalzeichenkontrolle (Blutdruck, Puls, Sauerstoffsättigung) und Monitoring

  • Schmerztherapien nach AVO

  • Infusionstherapie

  • Verbandswechsel

  • PEG Versorgungen 

  • Legen und Versorgen von Blasen- und anderen Kathetern

  • Stomaversorgungen

  • Portversorgungen

  • Trachealkanülenpflege

  • Trachealkanülenwechsel

  • Absaugungen

  • Versorgung und Pflege des Tracheostomas

  • künstl. Beatmung mit einem Gerät außerhalb der Klinik, intermittierend oder ganztägig, Invasiv oder nichtinvasiv (Trachealkanüle oder z.B. Maske)

  • Pflege der Geräte und Zubehör

  • Psychosoziale Betreuung

  • Individuelle Beratung
    (z.B. Verhandlungen mit Kranken- und Pflegekassen, Ausfüllen von Formularen und  Anträgen, Hilfestellung bei Einstufungsanträgen in den Pflegegrad)

  • Anleitung und Schulung von Angehörigen

  • Begleitung bei Ausflügen oder Urlauben

  • Stundenweise Betreuung Ihrer Angehörigen

  • Unterstützung, z.B. im Haushalt, beim Einkaufen, für Arztbesuche, etc.

Grundpflege (SGB XI)

Behandlungspflege (SGB V)

Beatmungspflege und Heimbeatmung

Weitere Leistungen

Typische Krankheitsbilder (Intensivpatienten)

 

  • Hirnschädigung, z.B. nach einem Schlaganfall (Apoplex)

  • Wachkoma

  • COPD

  • Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

  • Hohe Querschnittslähmung

  • Apallisches Syndrom

  • MS

  • ICB (Hirnblutung)

  • Spinale Muskelatrophie (SMA)

  • Locked-In-Syndrom

  • Muskeldystrophie